Hormonbehandlung

Was ist die Rimkus®-Methode?

Die Wechseljahre können die Lebensqualität von Frauen und Männern erheblich beeinträchtigen. Es handelt sich hierbei nicht nur um rein körperliche Beschwerden, wie sie landläufig bekannt sind, sondern auch um psychische Probleme wie Depressionen, die häufig nicht mit den Wechseljahren in Verbindung gebracht werden. Hauptursache hierfür ist das Versiegen der körpereigenen Produktion von Geschlechtshormonen. Mit Hilfe der Rimkus®-Therapie wird dieser Hormonmangelzustand durch die Gabe von natürlichen, humanidentischen Hormonen individuell und vorsichtig ausgeglichen.

**** INFO: Bild im HG der Zeile (für Mobile) ****

Neben der Routine-Diagnostik, die wir selbstverständlich ebenfalls anbieten, haben wir uns auf die Rimkus®-Therapie spezialisiert. Nutzen Sie daher unsere mehrjährige Erfahrung und Kompetenz in der Hormonbehandlung nach Dr. Rimkus. Unsere Leistungen

  • Mehrjährige Erfahrung und Fachkompetenz in der Bewertung und Interpretation der Hormonbefunde im Rahmen der Rimkus®-Therapie
  • Besonderes Beratungsangebot für Therapeuten hinsichtlich der Besprechung von Befunden (auch bei komplizierter Konstellation, wie z. B. bei Endometriose, PCO-Syndrom, Kinderwunsch etc.)
  • Validierung und Plausibilitätskontrolle nach den Rimkus®-Kriterien
  • Wir verwenden ausschließlich Referenzbereiche nach der Rimkus®-Methode.

Die Rimkus®-Methode: Zur Beurteilung des Ist-Zustands des Patienten sendet der Therapeut eine Blutprobe an ein Labor. Dort werden die Hormonspiegel analysiert. Wir, als autorisiertes Rimkus®-Labor, übermitteln dem Therapeuten den individuellen Befund, in dem die gemessenen Werte mit den Rimkus®-Normwerten aufgeführt werden, die erheblich von den schulmedizinischen Normwerten abweichen. Das erleichtert es dem Therapeuten deutlich, die Messwerte seines Patienten einzuordnen und die auf ihn maßgeschneiderte Dosierung für die Rimkus®-Kapsel zu finden. Des Weiteren verringert das Aufführen der Rimkus®-Normwerte Probleme bei der Kostenübernahme durch private Krankenkassen. Das Labor Rosler interpretiert alle Befunde individuell anhand der optional angegebenen Kapseldosierung und ggf. orientierend an den Vorwerten. Der graphische Befundverlauf erleichtert Ihnen die Interpretation des Befundes, die Einschätzung des Therapieerfolges und die Dosierung für das Folgerezept.

Unsere speziellen Rimkus®-Befunde bieten Vorteile:

  • für Therapeuten bei der Interpretation der Befunde und damit einer erfolgreichen und sicher geführten Therapie
  • für Patienten zum besseren Verständnis ihrer Therapie und deren Verlauf (anhand grafischer Verlaufsdarstellung und erklärender Texte)
  • weniger Probleme mit privaten Krankenkassen durch die Verwendung der speziellen Rimkus®-Normbereiche
    Hinweis: Nutzen Sie die individuellen Interpretationen unter Einbeziehung der Kapseldosierung (ohne zusätzliche Kosten). Rufen Sie uns an, wenn Sie Ihre Fälle mit uns besprechen wollen. Dieser Beratungsservice ist für Sie als Einsender kostenlos.

Nutzen Sie für Ihre Rimkus® -Patienten unseren Telefon-Service für Fallbesprechungen! Labor Rosler GmbH | Medizinische Labordiagnostik und Mikrobiologie | Am Weißen Haus 10 | D - 97772 Wildflecken | Tel.: + 49 0 9745 91910 | Fax: + 49 (0) 9745 91 91 91 | www.labor-rosler.de | info(at)labor-rosler(dot)de

**** INFO: Bild im HG der Spalte (für Desktop) ****

**** INFO: Bild im HG der Spalte (für Desktop) ****

Der Name Rimkus® ist in Deutschland markenrechtlich geschützt.

Auf dem Foto von links zu sehen sind: Frau Dr. Heike Kuran, Frau Dr.  Barbara Rimkus, Dr. Volker Rimkus, Dr. Eduard Rosler

Wir sind das Rimkus®-Referenzlabor

Wir bitten alle Patienten, sich über folgenden Link, einen Therapeuten in Ihrer Umgebung zu suchen. 
Bitte beachten Sie, dass wir nicht therapeutisch tätig sind, und Sie nicht direkt beraten können.