Neue Erkenntnisse im Bereich Autismus und der frühkindlichen Entwicklungsverzögerung – aktuelle Studie

Neueste Erkenntnis zeigen an, dass Autismus nicht länger unheilbar ist. Möglicherweise liegt dahinter eine relevante Erkrankung des Magen-Darm-Traktes. Dies hat oftmals eine verminderte Produktion von Enzymen und auch Hormonen und Neurotransmittern zur Folge. Diese können dann in der frühkindlichen Entwicklung des zentralen Nervensystems fehlen. Ist eine gezielte Darmsanierung erfolgreich, wurden erstaunliche Fortschritte der Entwicklung der betroffenen Kinder beobachtet. Alle Zusammenhänge sind aktuell Ziel unserer Forschung. Sollten Sie Interesse haben oder auch an unserer Studie teilzunehmen, kontaktieren Sie uns bitte.