Stuhluntersuchungen / Stuhldiagnostik

Die klassische Stuhluntersuchung prüft die Stuhlproben des Patienten auf verschiedenste Parameter.  So lassen die Ergebnisse der Stuhluntersuchungen Rückschlüsse auf spürbare oder verborgene Erkrankungen im Verdauungssystem zu.

Ausführliche Informationen

Urinuntersuchungen / Urindiagnostik

Für möglichst aussagekräftige Urinuntersuchungen wird im Idealfall der sog. Mittelstrahl des ersten Toilettengangs am Morgen verwendet. Also eine Probe die nicht zu Beginn oder Schluss der Abgabe genommen wird. Mit Urinuntersuchungen können sehr viele spezifische Parameter analysiert werden. Die aus der Urinuntersuchung gewonnene Fakten stellen die Grundlage für eine schnelle und effektive Behandlung dar.

Ausführliche Informationen

 

Blutuntersuchungen / Blutdiagnostik

Aus einer einzigen Blutprobe können eine Fülle an Informationen gewonnen werden. Die Blutdiagnostik ist ein sich ständig weiterentwickelndes Feld welches immer präzisere Diagnosen erlaubt.
Blutuntersuchungen umfassen z.B. Blutbild (d.h. Blutzellen), Bluteiweisse, Stoffwechselparameter oder Gerinnung. Blutuntersuchungen tragen zu zuverlässigen Diagnosen bei und unterstützen die Kontrolle von Krankheits- oder Therapieverläufen.

Ausführliche Informationen

 

Immunologie

In der Abteilung Immunologie werden die gängigsten Hormone, insbesondere diejenigen im Rahmen der RIMKUS®-Therapie, täglich analysiert. Zudem eine Vielzahl unterschiedlicher Analysen im Rahmen der Schilddrüsen- und Vitamin- oder Eisenmangeldiagnostik. Ebenso erfolgen hier immunologische Nachweise im Rahmen unserer ausgiebigen Stuhldiagnostik.


Nahrungsmittelallergie-Testung

Wir bieten eine ausgiebige Nahrungsmittelallergie-Testung im Blut an. Meistens wird die Testung im Blut im zweiten Schritt nach auffälligen Stuhlbefund erforderlich. Wir untersuchen die häufigsten Sofort-Allergien (IgE) sowie bis zu 216 Spät-Allergien (IgG). Nahrungsmittelallergien vom Spättyp sind eine der häufigsten Ursachen für Darmschleimhautentzündungen. Hier finden Sie einen Demobefund.

klinische Chemie

in dem Bereich der klinischen Chemie werden die gängigsten Parameter bestimmt, die z.B. im Rahmen folgender Fragestellungen interessant sind:

  • Leberwerte
  • Nierenwerte
  • Fettstoffwechsel
  • Eiweiße
  • Elektrolyte
  • Entzündungswerte
  • und viele andere

Infektionsserologie

  • Borrelien-Antikörper
  • CMV-Antikörper
  • EBV-Antikörper
  • TORCH
  • und viele mehr

Mikrobiologie

Hier steht die mikrobiologische Diagnostik von Stuhlproben auf die mikroökologische Flora  im Vordergrund. Zudem können sämtliche Materialien , die im Rahmen einer Infektionsabklärung untersucht werden müssen, bearbeitet werden. Die gängigsten Materialien sind:

Leider können wir als inhabergeführtes Labor nicht alle Leistungen in Eigenregie anbieten. Aus diesem Grund sind wir Kooperationen mit anderen Laboratorien eingegangen und daher sind wir in der Lage nahezu jeden Laborparameter anzubieten. Die Leistungserbringung und Abrechnung erfolgt ggf. über das Drittlabor.